Menschen üben Selbstjustiz an den Tätern und perversen Peinigern ihrer Angehörigen, weil die russischen Behörden, beziehungsweise die russische Justiz und auch die Politik sich unfähig zeigt, Gerechtigkeit herzustellen und die Bürger vor diesen tickenden Zeitbomben auf zwei Beinen zu schützen. In Russland werden pädokriminelle Straftäter durch die Bürger selbst vermehrt gelyncht, weil Justiz und Politik nicht angemessen reagieren.

In Deutschland werden solche pädokriminellen Straftäter, außer im Knast von den Mitgefangenen, zwar nicht durch normale Bürger gelyncht, aber auch in Deutschland versämt es die Justiz und auch die Politik, die Bürger angemessen vor derartigen Tätern zu schützen und diese auch für ihre begangenen und widerwärtigen Taten gerecht zu bestrafen - ich will nur einmal daran erinnern, dass die jeweiligen Opfer solcher Straftaten, diese Erfahrungen oder Traumata niemals mehr in ihrem Leben vergessen können und diese gräßliche Erfahrung ihr Leben lang mit sich herumtragen müssen, während so mancher Täter bereits nach sieben Jahren wieder auf die Gesellschaft losgelassen wird, obwohl man heute weiß, dass die Mehrzahl dieser Straftäter statistisch gesehen wieder erneute pädosexuelle Straftaten begehen werden - das sind tickende Zeitbomben!