Der Große Zapfenstreich für den scheidenden Bundespräsidenten Christian Wulff findet am 8. März statt und am 18. März wird dann der neue Bundespräsident als Wulffs Nachfolger gewählt und mit höchster Wahrscheinlichkeit wird es "Larve".

Anfangs war ja noch nicht klar, ob es wegen der zahlreichen Vorwürfe, Eskaparden und der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft überhaupt einen Großen Zapfenstreich, also die offizielle Verabschiedung zur Ehrung von Persönlichkeiten mit militärischen Ehren durch die Bundeswehr und selbst gewünschter Musik, für Christian Wulff geben würde. Aber nun findet die Militär-Zeremonie mit den Streitkräften und der selbst gewünschten Musik doch im Park von Schloss Bellevue, dem Amtssitz des scheidenden und des neuen Bundespräsidenten statt.

Aus diesem Anlass möchten wir auch unseren Vorschlag für einen Musikwunsch zur Verabschiedung von Christian Wulff mit einbringen. Wir haben einen Song ausgewählt, der einerseits Christian Wulff selbst sehr gut gefällt und der andererseits von der Musik her, durchaus stilvoll und dem Kontext des Rücktritts angemessen ist...

Unsere Wahl fiel dabei auf "Apologize" (dt.: "entschuldigen") von One Republik - und das muss man sich dann mal feierlich mit Fakeln im Wind und vom Musikkorps der Bundeswehr gespielt im Park von Schloss Bellevue vorstellen...  

"...it´s too late to apologize..."  - (dt.: "...es ist zu spät, sich zu entschuldigen...")