Der Fall Müller-Brot hat viele Bürger schockiert, doch nun wurde jetzt auch noch bekannt, dass diese Drecks-Bäckerei schon viel länger, nämlich schon bereits seit dem Jahr 2000, immer wieder durch Verunreinigungen und mangelnde Hygiene aufgefallen sein soll.

Kontrollen gab es also, sonst wären die Verunreinigungen und Schlampereien ja nicht aufgefallen, aber nennenswerte Folgen blieben aus, weil die Politik offenbar entgegen dem Interessen der Bürger interveniert hatte...